Gesundheitsnews

In unserer Rubrik „Gesundheitsnews“ informieren wir Sie zu aktuellen Gesundheitsthemen. Wichtige Informationen und interessante Tipps werden von uns für Sie aufbereitet und ständig aktualisiert.

Glühwein zum Aufwärmen nicht geeignet

Bildquelle: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Die süße Leckerei gehört untrennbar zur Weihnachtszeit

Weihnachten ist nicht mehr weit und ein verführerischer Glühweinduft weht wieder über die Weihnachtsmärkte. Jetzt hat die kalte Jahreszeit endgültig begonnen. Die Tiefsttemperaturen in der Nacht fallen bereits auf zum Teil unter minus fünf Grad und die Höchstwerte am Tag klettern höchstens noch auf fünf Grad. Deshalb versucht man sich mit Glühwein aufzuwärmen. Dies ist aber nur bedingt möglich.

[mehr lesen...]

 

 

 

Röntgen – eine segensreiche Erfindung

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Röntgen ist ein bildgebendes Verfahren, das unter anderem in der medizinischen Diagnostik eingesetzt wird. Die 1895 von dem deutschen Physiker Wilhelm Conrad Röntgen (1845 – 1923) entdeckten X-Strahlen, wie er sie selbst nannte, können den Körper durchdringen und so Knochen und Organe abbilden. Sie wurden später ihm zu Ehren Röntgenstrahlen genannt und die Verfahrenstechnik somit als Röntgen bezeichnet.

Die Röntgendiagnostik ist eine weit verbreitete Methode bei dem der Körper mit Hilfe ionisierender, elektromagnetischer Wellen, erzeugt durch Anlegen einer großen elektrischen Spannung an zwei Pole, durchleuchtet wird. So können Erkrankungen insbesondere des Brust- und Bauchraums frühzeitig...

[mehr lesen...]

Lebenswichtiges Organ Lunge

Bildquelle: Dieter Schütz / pixelio.de

Die Lunge (lat. Pulmo) ist ein überlebensnotwendiges, aus schwammigem Gewebe bestehendes, Organ beim Menschen und luftatmenden Wirbeltieren, das der Sauerstoffaufnahme bzw. dem Gasaustausch von Sauerstoff gegen Kohlendioxid dient.

Die im Brustkorb (altgr. Thorax) untergebrachte Lunge besteht aus zwei unterschiedlich großen, kegelförmigen Lungenflügeln. Diese aus mehreren Lungenlappen, die sich wiederum in 19 Segmente unterteilen. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil sind die Bronchien sowie die ca. 300 Millionen Lungenbläschen (lat. alveolus), die durchschnittlich jeweils einen halben Millimeter Durchmesser haben. Das Organ wird von Kapillaren, feinsten Blutgefäßen, durchzogen und von einem sogenannten Lungenfell (griech. Pleura visceralis) umhüllt. Die Oberfläche der Lunge umfasst 140 m2.

[mehr lesen...]

Rheuma – Eine Krankheit mit vielen Gesichtern

Bildquelle: Uta Herbert / pixelio.de

Rheuma (altgr. rheumatismos = fließender ziehender Schmerz) ist eine chronische Entzündung des Bewegungs- und Stützapparates, sowie des Gewebes. Es kann aber auch durch Abnutzung oder Verschleiß ausgelöst werden. Durch die Schmerzen werden die Bewegungsmöglichkeiten teilweise erheblich eingeschränkt.

Die mit Abstand häufigste rheumatische Erkrankung ist die Arthritis, an der durchschnittlich 0,75 Prozent der Weltbevölkerung leidet. In Deutschland sind ca. 530.000 Menschen betroffen, teilt die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie mit. Das weibliche Geschlecht erkrankt doppelt so oft an rheumatoide Arthritis wie das männliche. Die Krankheit befällt nicht nur, wie landläufig angenommen, ältere Personen. Auch bereits Kinder und sogar Säuglinge können davon betroffen sein.

[mehr lesen...]

Medikamentenmissbrauch ist weit verbreitet

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Ein Medikament (lat. medicamentum) ist ein Heilmittel, dass einen Wirkstoff oder eine Zusammensetzung aus mehreren solchen enthält. Es dient der Heilung von Krankheiten oder Verhütung dieser. Sie eignen sich auch dazu physiologische Funktionen zu beeinflussen oder zu einer medizinischen Diagnose zu verhelfen. Wenn Medikamente anders als vom Arzt verordnet zu lange oder höher dosiert eingenommen werden, spricht man von Missbrauch, bei Beeinflussung der Psyche von Sucht.

[mehr lesen...]

Das Herz - Der Motor unseres Lebens

Bildquelle: mein-dsl-anbieter.net / pixelio.de

Das Herz (lat. Cardia) ist ein Hohlorgan aus robustem Muskelgewebe. Dieser Hohlmuskel befindet sich im Herzbeutel zwischen den Lungenflügeln stoßsicher hinter dem Brustbein und ist durch eine Scheidewand in zwei Hälften geteilt. Der faustgroße abgerundete Kegel wiegt durchschnittlich 285 Gramm, ist 12 Zentimeter lang und hat im Mittel einen Durchmesser von 7,5 Zentimetern.

 

[mehr lesen...]