Gesundheitsnews

Übler Dickmacher oder wertvoller Nährstoff? Fünf Fakten über Fett

Übler Dickmacher oder wertvoller Nährstoff? Fünf Fakten über FettFett – wohl kaum ein Lebensmittel hat einen derart schlechten Ruf: Es macht dick, verstopft die Blutbahnen, verursacht lebensgefährliche Herz-Kreislaufkrankheiten, so die landläufige Meinung. Aber ist das wirklich so? Oder nicht? Oder nur manchmal – und welche Fette wären denn dann „gut“ und welche „böse“? Über das Thema wurden dicke Bücher verfasst, und natürlich ist es hier nicht möglich, einen vollständigen Überblick über eine seit vielen Jahren hitzig geführte Debatte zu geben. Dennoch: Ein paar Fakten mögen helfen, sich zumindest grob zu orientieren.

„Übler Dickmacher oder wertvoller Nährstoff? Fünf Fakten über Fett“ weiterlesen

Wo die Vitamine wachsen: Gesundheit aus dem Garten!

Wo die Vitamine wachsen: Gesundheit aus dem Garten!Erdbeeren gibt’s heute auch zu Weihnachten, Mandarinen schon im August, Äpfel, Tomaten, Ananas ohnehin das ganze Jahr – in unserer modernen Immer-Alles-Überall-Gesellschaft ist uns ein bisschen das Gefühl für die Jahreszeiten abhanden gekommen. Andererseits hätten sich auch unsere Vorfahren ganz bestimmt über ein paar Vitamine gefreut, während sie in einem tief verschneiten März bibbernd in ihrer Höhle hockten und das Ende des Winters herbei sehnten …

„Wo die Vitamine wachsen: Gesundheit aus dem Garten!“ weiterlesen

Richtig trinken – fit bleiben!

Richtig trinkenAusreichendes Trinken ist lebensnotwendig, denn unser Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Erwachsene haben einen Wasseranteil von 50 – 60 %, Säuglinge sogar von 70 %. Dabei erfüllt Wasser im Körper viele Funktionen. Es ist Bestandteil von Zellen und Körperflüssigkeiten, transportiert Nährstoffe und Abbauprodukte und reguliert die Körpertemperatur. Zudem geht über die Nieren, beim Schwitzen und beim Atmen ständig Wasser verloren, das regelmäßig ersetzt werden muss.

„Richtig trinken – fit bleiben!“ weiterlesen

Kaum Mangelerscheinungen in Deutschland: Vitamine satt!

Kaum Mangelerscheinungen in Deutschland: Vitamine satt!Studien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) zum Thema Vitaminversorgung kommen zu einem eindeutigen Ergebnis: Vitaminmangel und dadurch bedingte Krankheiten kommen in Deutschland äußerst selten vor. Deutschland sei ein Vitaminmangelland – das wird nicht selten gemeldet oder in Sozialen Netzwerken kolportiert.
„Kaum Mangelerscheinungen in Deutschland: Vitamine satt!“ weiterlesen